Zum Inhalt springen

Diözesane Ministrantenwallfahrt nach Rom findet erst 2021 statt

Vom 31. Mai bis 6. Juni 2020 hätte die diözesane Ministrantenwallfahrt nach Rom stattfinden sollen. Aufgrund der Corona-Krise muss leider auch die Romwallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten abgesagt werden. Die Fahrt soll allerdings vom 23. bis 29. Mai 2021 nachgeholt werden, auch dann wieder mit Bischof Gregor Maria Hanke. Eine Ausschreibung zur Romwallfahrt 2021 erfolgt in einigen Monaten. Ein kleiner Trost: Auch die 12-Jährigen, die wegen ihres Alters dieses Jahr nicht mitfahren konnten, dürfen nächstes Jahr dabei sein, sofern sie zum Zeitpunkt der Wallfahrt 13 Jahre alt sind. Und die 17-Jährigen, die in diesem Jahr angemeldet waren, dürfen ausnahmsweise nächstes Jahr wieder mit, auch wenn sie bereits volljährig sind.

 

Die nächsten Termine

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden